Anwalt-Anwälte-Köln

Nachricht

Classen Fuhrmanns & Partner berät Modeunternehmen Befeni bei Beteiligung von weiteren Investoren

Mehrere Investoren haben sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung an dem Mode Start-up Befeni GmbH beteiligt. Classen Fuhrmanns & Partner hat die Befeni GmbH dabei rechtlich beraten.

Bei der Befeni GmbH handelt es sich um ein Modeunternehmen mit Sitz in Monheim am Rhein. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Maßhemden an, die zu einem Pauschalpreis in eigener Manufaktur in Asien von Hand gefertigt werden. Alle Schneider sind bei Befeni fest angestellt, so dass die Kunden auch die Möglichkeit haben, aktiv an der Incentivierung des jeweiligen Schneiders teilzunehmen. Zudem können sie vom Auftrag bis zur Übergabe des Hemdes jeden Schritt online mitverfolgen.

Geführt wird Befeni von Maik Ernst, dem ehemaligen CTO des Düsseldorfer Fintech-Unternehmens Auxmoney. Unter den Investoren befindet sich neben Mitgründern von Auxmoney etwa der Entrepreneur Jan Reichelt, der sein Softwareunternehmen Mendeley 2013 für einen zwei- bis dreistelligen Mio. US-Dollar-Betrag an den Wissenschaftsverlag Elsevier veräußert hat.

Folgende Rechtsanwälte bei Classen Fuhrmanns & Partner waren an der Transaktion beteiligt: Dr. Dirk Classen (M&A, Federführung) und Torsten Decker (Gesellschaftsrecht).

 

Kontakt für weitere Informationen:

Dr. Dirk Classen, Classen Fuhrmanns & Partner, Rechtsanwälte, Hohenzollernring 72, 50672 Köln, Telefon 0221/88 88 27 0, dirk.classen@cf-p.de, www.cf-p.de