Anwalt-Anwälte-Köln

Nachricht

Classen Fuhrmanns & Partner berät Kajo Neukirchen bei Übernahme von Coveright Surfaces Germany

Classen Fuhrmanns & Partner begleitete die Kajo Neukirchen GmbH bei dem vollständigen Erwerb der Geschäftsanteile an der Coveright Surfaces Germany GmbH

Am 31. Mai 2011 hat die Kajo Neukirchen GmbH 100 % der Geschäftsanteile an der Coveright Surfaces Germany GmbH mit Sitz in Schöppenstedt bei Braunschweig erworben.

Das Unternehmen produziert phenol- und melaminbeschichte Filme, die vornehmlich in der holzverarbeitenden Industrie sowie in der Möbel-, Transport- und Bauindustrie eingesetzt werden. Coveright Surfaces Germany GmbH beschäftigt ca. 140 Mitarbeiter und erwirtschaftete in 2010 einen Umsatz in mittlerer zweistelliger Mio. Euro Höhe.

Verkauft wurde die Gesellschaft von der Coveright Surfaces Holding GmbH, einem Portfolio-Unternehmen der Deutschen Beteilligungs AG und der Rhein-Main-Treuhand GmbH.

Die Käuferin, die Kajo Neukirchen GmbH, ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Eschborn, das auf den Erwerb von mittelständischen Unternehmen und Konzernabspaltungen spezialisiert ist. Die Gesellschaft wurde von Dr. Kajo Neukirchen, dem langjährigen Vorstandsvorsitzenden von SKF, Klöckner-Humboldt-Deutz, (heute Deutz AG, Köln), Hoesch und mg technologies (heute GEA Group AG) gegründet.

Rechtlich beraten wurde die Kajo Neukirchen GmbH von Classen Fuhrmanns & Partner unter der Federführung von Dr. Dirk Classen. Die Sozietät führte die Legal Due Diligence durch und begleitete die Transaktion in rechtlicher Hinsicht.